Am vergangenen Wochenende wurde die Hallensaison so richtig lanciert. In Gelterkinden und Basel waren Athletinnen und Athleten der Schüler- und Nachwuchsabteilung des LV-Fricktal im Einsatz.

UBS Kids Cup Team Gelterkinden

In Gelterkinden versuchten 3 Teams sich für den Regionalfinal zu qualifizieren, zwei davon waren erfolgreich. Die U14 Jungs (Luca, Neo, Kilian, Niklas, Simon) starteten gleich mit der Tagesbestleistung in der Hürdenstafette in den Wettkampf. Im Mehrfachsprung fielen sie dann auf den 2. Rang zurück, den sie aber bis zum Schluss halten konnten. Die U14 Mädels (Anja, Leonie G, Leonie H., Dana, Alisha) mussten sich gegen nicht weniger als 14 Teams behaupten. Dies gelang gut, sie lagen von Beginn weg bis zum Schluss auf dem dritten Rang. Bemerkenswert die Laufleistung beim Biathlon, kein Team lief so viele Runden wie sie. Bei den U12 Jungs trat ebenfalls ein Team an, bestehend aus Nico, Jannes, Niclas, Ben, Dario und Janis. Es zeigte sich bald, dass drei andere Vereine die Medaillen unter sich ausmachen würden, die Jungs steigerten sich aber von Disziplin zu Disziplin, und belegten am Ende den guten 4. Rang.

Hallenmeeting Basel

Für das wertvollste Resultat in Basel war Lucia besorgt. Über 60m lief sie in 8.18s eine PB, und über die 60m Hürden erreichte sie in ihrem ersten Rennen bei den U16 mit 9.19s auf Anhieb eine starke Zeit.

Weitere Leistungen:

60m
8.69s Sara (U18W)
8.70s Fiona (U16W)
8.56s Luca (U14M)
9.73s Dana (U14W)

60m Hürden
10.31s Luca
11.93s Dana

Autor: Stefan Hoenke