Unser Blog

Hier findest du aktuelle und vergangene Highlights aus dem Vereinsleben
Ausschreibung Fricktal Jump!

Ausschreibung Fricktal Jump!

Am Sonntag, 14. August 2022 findet auf der regionalen Leichtathletikanlage Bustelbach in Stein/AG das Fricktal Jump! statt.

Fricktal Jump! heisst neben dem bekannten Hochsprung auch Weitsprung und Stabhochsprung! Ein Tag, 3 Disziplinen und der Fokus auf jedem einzelnen Athleten und jeder einzelnen Athletin. Sprünge begleitet durch persönlich ausgewählte Musik und das Finale der Swiss Jump Tour 2022!

Ihr findet die Ausschreibung unter diesem Link

Wir freuen uns auf viele AthletInnen und einen tollen, spannenden Wettkampf!

Das OK-Team

Mehrkampf Hochdorf

Mehrkampf Hochdorf

Samstag

Bei mehrheitlich nassen und kalten Bedingungen starteten Chiara in Fünfkampf und Simon im Sechskampf der U16.

Chiara wurde in ihrem ersten Fünfkampf mit 2673 Punkten 20. und gewinnt eine Auszeichung. Bemerkenswert ihre 4.88 im Weitsprung (9. beste Leistung aller Teilnehmerinnen), ansonsten zeigte sie einen ausgeglichenen Wettkampf.

Simon wurde im Sechskampf mit 2882 Punkten 23. Seine beste Leistung erzielte er im 1000m (12. in 3:18.07). Wacker geschlagen hat er sich auch in seinen ersten wettkampfmässigen Einsatz über die 100m Hürden und im Diskus.

Sonntag

Auch am Sonntag begleitete die AthletenInnen das kalte und teilweise nasse Wetter im Fünf- und Vierkampf der U12 und U14.

Die U14M starteten bei Regen mit Hochsprung in den Fünfkampf. Diese schwierigen Bedingungen haben Unsicherheiten hervorgerufen. Manuel und Niclas haben keinen gültigen Sprung geschafft. Auch Ben und Loris sind nicht an die gewohnten Höhen heran gekommen. Leider mussten krankheits- bzw. verletzungsbedingt Manuel und Niclas im Verlauf des Tages den Mehrkampf abbrechen. Loris hat in den restlichen Disziplinen einen soliden Wettkampf gezeigt und den sehr guten 9. Rang erreicht. Ben hatte einen durchzogenen Wettkampf. Beim 1’000m Lauf hat er nochmals alles aus sich herausgeholt und mit einer tollen Aufholjagt den guten 20. Rang erreicht.

Die U12M starteten ihren Vierkampf ebenfalls bei nassen Verhältnissen. Quirin gelang ein toller Wettkampf und wurde 3ter. Leon zeigte einen soliden Wettkampf und hat sogar den 1’000m Lauf durchgestanden und wurde mit dem 33. Rang belohnt.

Lucie, Sina und Alena starteten ihren Fünfkampf bei den U14W als letzte Gruppe. Bis zum Hochsprung waren alle mit ihren Leistungen mehr oder weniger zufrieden. Im Weitsprung gelangen Lucie und Alena sogar Sprünge über 4m. Beim Hochsprung hatte Sina leider mit einer Blockade zu kämpfen und hatte keinen gültigen Versuch erzielt. Im Abschliessenden 1’000m Lauf sind Sina und Lucie über sich herausgewachsen und haben tolle Läufe gezeigt. Lucie und Alena haben sich im guten Mittelfeld klassiert. Die fehlenden Punkte aus dem Hochsprung machen sich bei Sina in der Rangliste bemerkbar.

Resultate

U12M
Quirin Treier 3. Rang
Leon Schmid 33. Rang<

U14M
Loris De Paris 9. Rang
Ben Koller 20. Rang
Niclas Schmid aufgegeben
Manuel Nuñez aufgegeben

U14W
Lucie Fleig 52. Rang
Alena Hofer 63. Rang
Sina Fleig 90. Rang

U16M
Simon Hochreuter 23. Rang

U16W
Chiara Liaudet 20. Rang

Frauen Zehnkampf
Lena Wunderlin 2. Rang

Autoren: Stefan Hoenke und Andrea Müller

Fotos: Stefan Hoenke, Yvonne Hofer, Julia Schmid, Andrea Müller

Die Fotos findet ihr in der Galerie und die gesamte Rangliste hier.

U20 SVM – toller Auftritt unseres jungen Teams

U20 SVM – toller Auftritt unseres jungen Teams

Klein aber „oho“ präsentierte sich unser junges U20-Team an den SVM in Alle. Das Highlight bot es gleich zu Beginn des Wettkampfes, als die Staffelläuferinnen (Leonie Hoenke 2007, Fabienne Hoenke 2004, Lucia Acklin 2006, Sina Ettlin 2003) über 4 x 100m mit einem fantastischen Lauf in 47.52s einen Sieg verbuchten. Diese Zeit bedeutet CH Saisonbestleistung bei den U20-Vereinsstaffeln, nur die U20 Nati-Staffel lief in Cali schneller! Nebst der Staffel, galt es in weiteren 10 Disziplinen Rangpunkte zu sammeln. Wertvolle Punkte gab es für den 2. Rang im Stabhochsprung und Weitsprung sowie für den 3. Rang über 400m und die 100mHü. Das Schlusstotal von 166 Punkten reichte für den guten 5. Schlussrang.

Wir gratulieren zu diesem tollen Resultat!

Unser U20 SVM-Team

Sina Ettlin, 2003
Lara Hugenschmidt, 2003
Fabienne Hoenke, 2004
Romy Burkhard, 2004
Olivia Obrist, 2004
Lucia Acklin, 2006
Leonie Hoenke, 2007
Chiara Liaudet, 2008

Alle Resultate https://www.swiss-athletics.ch/de/live-resultate/

Final Visana Sprint – Manuel gewinnt Silber

Final Visana Sprint – Manuel gewinnt Silber

Allen AthletenInnen (Niclas Schmid, Loris de Paris, Manuel Nuñez, Leonie Hoenke und Simon Hochreuter) gelingt die Qualifikation für die Halbfinals.

Loris kann auf Grund seiner Verletzung im Halbfinal nicht antreten. Von den übrigen Athleten erreicht nur Manuel den Einzug in den Final. Dort gewinnt er mit einer Saisonbestleistung von 7.70 sec. Silber 🙂

Herzlichen Glückwunsch an alle und Loris gute Besserung

Die gesamte Rangliste findet ihr hier und die Fotos in der Galerie.

2 x Silber an der Team-SM

2 x Silber an der Team-SM

An der Team Schweizermeisterschaft vom 17.09.2022 in Colombier zeigten sich die Fricktaler Athletinnen und Athleten auch zum Saisonende in bester Form. Dieser Team-Wettkampf ist für viele eine willkommene Abwechslung, da für einmal nicht nur das Einzelresultat zählt, sondern das Gesamtresultat aller Teammitglieder, wobei die besten drei Einzelresultate zusammengezählt werden.

Für den LV Fricktal gingen drei Teams auf Medaillenjagd und dies sehr erfolgreich. Gecoacht von Liliane Leimbruber, gewann das Frauenteam im Weitprung die Silbermedaille und das selbe Ergebnis erreichte das Herren-Stab-Team von Stefan Pfrommer! Das 100m-Team der Herren zeigte solide Läufe, konnte jedoch im Kollektiv nicht ganz vorne mithalten.

Glückwunsch an alle!

Frauen Weitsprung
5.71m Fabienne Hoenke
5.60m Lucia Acklin
5.54m Laura Perlini
5.47m Sina Ettlin

Herren Stabhochsprung
4.45m Nicolas Pfrommer
4.30m Sandro Winter
3.40m Fabian Weiss
3.20m Jusin Nguuro

Herren 100m
10.86s Joshua Eichenberger
11.65s Nicolas Pfrommer
12.03s Janis Thommen

Bilder sind in der Galerie zu finden und die Gesamtrangliste findet ihr hier

CH-Final UBS Kids Cup

CH-Final UBS Kids Cup

Weltklasse Zürich Atmosphäre durften am Samstag Niclas Schmid und Quirin Treier am CH-Final des UBS Kids Cup im Letzigrund schnuppern.

Niclas ist mit seinem Wettkampf nicht zufrieden. Beim Ballwurf ist er ausgerutscht und beim Sprint nicht auf Touren gekommen. Obwohl er nur mit dem Weitsprung zufrieden ist, hat er mit seinen Leistungen den 8. Rang erreicht. Wir gratulieren zu diesem guten Resultat.

Quirin hatte mit Rückenschmerzen zu kämpfen. Besondern im Ballwurf, haben ihn diese beeinträchtigt und gute Würfe verunmöglicht. Wir sind stolz, dass Quirin den Wettkampf trotz den Umständen durchgezogen hat und den guten 15. Rang erreicht hat.

Fotos sind in der Galerie aufgeschaltet und die gesamte Rangliste ist auf der UBS Kids Cup Webseite zu finden.

Kantonalfinal UBS Kids Cup

Kantonalfinal UBS Kids Cup

Am Samstag, 3. September 2022, fand in Zofingen der Kantonalfinal des UBS Kids Cup statt. Bei wechselhaften Bedingungen am Morgen und Sonnenschein am Nachmittag massen sich die 18 qualifizierten LV AthletInnnen im Dreikampf ( 60m-Sprint, Weitsprung und Ballwurf). Die SiegerInnen jeder Kategorie qualifizierten sich für den Schweizer Final am 10. September 2022 im Zürcher Letzigrund.

Quirin Treier zeigte einen super Wettkampf und wurde Zweiter. Da der Erstplatzierte als Kategoriensieger des Schweizer Finals aus dem Vorjahr die Wild Card hat, rückt Quirin nach und kann nun dank dem super 2. Rang an den Schweizer Final.

Niclas Schmid lief es nicht ganz wunschgemäss, er wurde aber sehr guter Dritter und kann ebenfalls an den Schweizer Final, dank seiner Wild Card als Kategoriensieger aus dem Vorjahr.

Ebenfalls Bronze holte sich Leonie Hoenke mit sehr guten 2117 Punkten, ihr fehlten nur 17 Punkte zu Silber.

Hier die Übersicht aller LV AthletInnen:

W11
16. Rang Emma Keller, 1193 Punkte
28. Rang Elin Isch, 1077 Punkte
W12
5. Rang Alena Hofer, 1691 Punkte
16. Rang Lucie Fleig, 1383 Punkte
W14
5. Rang Chiara Liaudet, 1986 Punkte
8. Rang Dana Bützberger, 1852 Punkte
W15
3. Rang Leonie Hoenke, 2117 Punkte

M10
8. Rang Leon Schmid, 1082 Punkte
M11
2. Rang Quirin Treier, 1432 Punkte
M12
3. Rang Niclas Schmid, 1650 Punkte
9. Rang Robin Bühler, 1361 Punkte
10. Rang Dominik De Paris, 1350 Punkte
M13
5. Rang Loris De Paris, 1886 Punkte
6. Rang Manuel Nunez, 1783 Punkte
17. Rang Dario Filippini, 1473 Punkte
19. Rang Ben Koller, 1465 Punkte
20. Rang Nico Lander, 1360 Punkte
M14
10. Rang Simon Hochreuter, 1832 Punkte

Wir gratulieren allen AthletInnen zu den super Leistungen und wünschen Niclas Schmid und Quirin Treier viel Erfolg in Zürich! Hopp zäme!

Fotos sind in der Galerie aufgeschaltet und die gesamte Rangliste ist auf der UBS Kids Cup Webseite zu finden.

Kategorien