Unser Blog

Hier findest du aktuelle und vergangene Highlights aus dem Vereinsleben
Training Herbst/Winter 2020-2021

Training Herbst/Winter 2020-2021

Liebe Athletinnen / Athleten
Liebe Eltern

Das Coronavirus hat uns fest im Griff. Der Bund hat drastische Massnahmen beschlossen, die erheblichen Einfluss auf den Trainingsbetrieb haben werden.

Da uns die Gesundheit der Athleten / Innen und Trainer am Herzen liegt, haben wir beschlossen die Trainings umzugestalten.

  • Die Trainings bis U14 werden bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Trainings ab U16 finden weiterhin statt unter Einhaltung der Grundsätze unseres Covid 19 Schutzkonzeptes.

Änderungen werden über die Trainer, per Chats kommuniziert und auf der Homepage publiziert.

Im 2021 war geplant, mit dem ganzen Verein, ein Trainingslager in Tenero durchzuführen. Dies wird angesichts der aktuellen Situation nicht wie angedacht durchführbar sein, wird jedoch weiterverfolgt in angepasster Form ab U16. Trotz der schwierigen Situation sind wir am Aufgleisen einer weiteren durchführbaren Lagervariante.

Über die weiteren Schritte bezüglich Trainingslager werden wir Sie auf dem Laufenden halten, sei es via Homepage oder direkt über die Trainer in den Trainings.

Sportliche Grüsse
Euer Leiterteam

Hier findet ihr die Trainingsplanung Herbst/Winter 2020-2021.
Dies ist das Schutzkonzept des LV Fricktals.

5 LVF-Athleten im ALV-TopTeam 2021

5 LVF-Athleten im ALV-TopTeam 2021

An seiner Sitzung vom 26.10.2020 hat der Vorstand des ALV das neue TopTeam 2021 festgelegt. Alle, welche aktuell diesem höchsten Fördergefäss vom ALV angehören, sind auch 2021 mit von der Partie. Vom LV Fricktal sind dies Lino Wunderlin (U23 Mehrkampf) und Laura Perlini (U20 Weitsprung). Mit Nicolas Pfrommer (U23 Stab), Sina Ettlin (U20 Stab) und Romy Burkhard (U18 Stab) sind gleich drei Athleten aus dem Stabteam Flying LVF neu in das TopTeam aufgenommen worden.

https://alv-athletics.ch/alv-topteam-2021/

Swiss Athletics Junior Challenge 2020

Swiss Athletics Junior Challenge 2020

Swiss Athletics hatte in der Saison 2020 die Swiss Athletics Junior Challenge 2020 lanciert, um dem Leichtathletik-Nachwuchs in diesem Jahr die Möglichkeit zu bieten, auf unkomplizierte Weise Wettkampfresultate zu erzielen; beispielsweise innerhalb von Trainings, oder im Rahmen von anderen nicht homologierten Wettkämpfen.  

Folgende Athleten des LV Fricktal klassierten sich in dieser Challenge mit ihrer am Schnellsten Fricktaler erzielten Leistung über die 60m unter den Top 3 und erhalten einen Erinnerungspreis sowie ein Diplom:

U14M: Neo Suter 2. Rang
U12M: Niclas Schmid 2. Rang
U12M: Robin Bühler 3. Rang 

Hier der Link zur Newsmeldung von Swiss Athletics:
https://www.swiss-athletics.ch/de/blog/2020/10/22/schlussranglisten-der-junior-challenge-sind-online/

Herzliche Gratulation!

Autor: Stefan Hoenke

3 Fricktaler unter den Swiss Starters Future

3 Fricktaler unter den Swiss Starters Future

Swiss Athletics hat die neue Liste der Swiss Starters Future veröffentlicht. Neu in dieses Kader selektioniert wurden vom LV Fricktal Romy Burkhard und Sina Ettlin (beide Sprung). Weiterhin dabei ist Lino Wunderlin (Sprung).

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Diesem Kader gehören Nachwuchstalente ab dem 17. Altersjahr an, die das Potenzial haben, sich für eine U20-EM oder U20-WM beziehungsweise für eine U23-EM zu qualifizieren.

In der Saison 2021 stehen gleich fünf internationale Grossanlässe im Kalender, für die sich Swiss Starters Future qualifizieren wollen. Es sind dies die U23-EM in Bergen (NOR), die U20-WM in Nairobi (KEN), die U20-EM in Tallinn (EST), die U18-EM in Rieti (ITA) und die Universiade in Chengdu (CHN).

Weitere Infos auf https://www.swiss-athletics.ch/de/athleten/leistungssport/kader/swiss-starters-future/

Erfolgreiche MehrkämpferInnen in Hochdorf

Erfolgreiche MehrkämpferInnen in Hochdorf

Zum Saisonabschluss absolvierten unserer MehrkämpferInnen am traditionsreichen Mehrkampfmeeting einen Zehn-respektive 4- oder 5-Kampf. Alle liessen sich durch die schwierigen äusseren Bedingungen nicht bremsen und zeigten tolle Leistungen.

Lino siegte bei den Männern mit einer Punktzahl von 6908 Punkten (Neuer Aargauer Rekord U23) und zeigte auf
eindrückliche Art und Weise, dass er nicht nur im Hochsprung zurück ist. Simon erreichte mit 5763 Punkten den 6. Schlussrang und steigerte damit seine Leistung gegenüber der SM. Nicolas erreichte in der Kategorie U20 den soliden 6. Rang mit 5741 Punkten. Lena absolvierte ebenfalls einen Zehnkampf, ihren zweiten nach 2017. Mit einem riesigen
Vorsprung und einem Total von 6392 Punkten verpasste sie ihren (inoffiziellen) Schweizerrekord zwar knapp, siegte aber unangefochten.

Eindrücklich sind auch die Leistungen unserer NachwuchsathletInnen:
5-Kampf U14 W (66 Klassierte)
24. Rang Leonie Hoenke 2234 Punkte
Leonie hat trotz Persönlichen Bestleistungen die Auszeichnung um einen Rang verfehlt.

5-Kampf U14 M (36 Klassierte)
5. Rang Luca Bützberger 2411 Punkte
8. Rang Simon Hochreuter 2324 Punkte
9. Rang Neo Suter 2298 Punkte
Die Wartezeiten beim kalten Wetter waren nicht einfach. Luca, Simon und Neo haben aber gezeigt, dass auch bei diesen Bedingungen solide Leistungen möglich sind und haben alle drei einen Platz in den Top 10 und somit eine Auszeichnung erreicht.

4-Kampf U12 M (61 Klassierte)
3. Rang Niclas Schmid 1635 Punkte (PB im Sprint und Ballwurf)
11. Rang Loris De Paris 1397 Punkte
24. Rang Jannes Ebbinghaus 1119 Punkte
Niclas und Loris haben eine Auszeichnung für ihre tolle Leistung erhalten. Jannes hat im 1’000m Lauf nochmals alles gegeben und sich mit einer Topleistung um 13 Ränge verbessert. Er hat die Auszeichnung nur knapp verfehlt. Manuel Nuñez musste den Wettkampf nach drei Disziplinen leider verletzt aufgeben. Wir wünschen in der Trainingspause gute Genesung.

Autor Peter Wunderlin, Andrea Müller

Fotos findet ihr in der Galerie
Die gesamte Rangliste findet ihr hier.

AKB Run Frick

AKB Run Frick

Anstelle eines Trainings ist die U12/U14 Gruppe am AKB Run gestartet. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrem Durchhaltevermögen und den guten Leistungen.

Kids 1km Knaben Rock
2. Ben Koller mit 04:14
3. Niclas Schmid mit 04:19
4. Robin Wanner 4:20
5. Jannes Ebbinghaus 4:22
6. Nico Lander 4:25
7. Loris De Paris 4:35
9. Marvin Eng 4:37
10. Nevio Bölsterli 4:50

Kids 1km Mädchen Rock
3. Lucille Stamm 4:48
6. Ann-Sofie Weiss 5:10

Kids 2km Knaben Mega
2. Simon Hochreuter 7:39
3. Luca Bützberger 7:50
4. Jonas Bölsterli 7:50
6. Baldur Wagner 8:57
7. Yannic Huber 9:44

Kids 2km Mädchen MeGA
3. Dana Bützberger 9:30

Bilder vom AKB Run findet ihr hier

Die gesamte Rangliste findet ihr hier.

Kategorien